Verlängerung der Studio-Schließung

Liebe Mitglieder

Wie am 25.11.2020 nun endgültig in der Pressekonferenz zu hören war, werden die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie beibehalten.

Im November erhielten wir zahlreiche Mails und bedanken uns, dass unserer Bitte nachgekommen wurde. Der „Tonfall“ war sachlich, Wünsche wurden anständig formuliert, Vorschläge zu Verfahrensweisen wurden gemacht und Aufforderungen zum Durchhalten haben wir erhalten. Vielen Dank dafür. (Ich habe alle beantwortet und den Wünschen entsprochen. Sofern mir eine Antwort untergegangen ist, bitte ich das zu entschuldigen. Die wenigen etwas schärferen Mails, habe ich versucht zu entschärfen und hoffe nun mit allen auf gutem Weg zu sein.)

Die Kanzlerin rief zu Geduld und Solidarität auf. Beides ist schwierig für kleine Unternehmen wie das Lady Fitness. Vielen Dank an all jene, die das auch umsetzen.

Nach den Aufrufen der Kanzlerin und auch der Justizministerin Lambrecht, Vermieter sollten einvernehmliche Lösungen finden, sollte man meinen auch die degewo würde Solidarität üben. Weit gefehlt. Es gibt kein Entgegenkommen. (außer dem Angebot der Stundung der Miete……!....?....)

Die groß gepriesene Novemberhilfe kann zurzeit gar nicht gezahlt werden- über Abschlagszahlungen wird nachgedacht- wenn man überhaupt über die Hürden der Antragstellung kommt.

Aber die „Vogel Strauß Taktik“ liegt mir fern. Also schaue ich auf die treuen Mitglieder, die weiter im Lady Fitness trainieren wollen und weiß, dafür lohnt der Kampf.

Unser Appell an alle! Achten Sie auf sich. Folgen Sie den Vorgaben der Regierung. Nur so ist es möglich, dass wir bestenfalls im Januar wieder öffnen dürfen. Die Regierung tagt erst wieder am 15.12.2020.

Wenn Sie etwas auf dem Herzen haben - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - schreiben Sie eine Mail.

Gern diesen Newsletter wieder weitergeben an die Damen, die nicht über einen Internetzugang verfügen.

Wir melden uns in jedem Fall vor Weihnachten noch einmal.
Bleiben Sie gesund.

Beste Grüße
Miriam Genschow